American Collies of three castles

Zucht

Der Gedanke zu züchten, kam bei mir, als meine Hündin Ellice bei uns einzog.

Ich informierte mich über den Rassestandard des Collies, die Vererbung, die Zuchtpraxis, über Bedeckung, 
Trächtigkeit, die Geburt und die Welpenaufzucht.
Meine Züchterin unterstützte mich dabei und stand mir mit Rat und Tat zur Seite.

Ende 2005 machte ich dann meine schriftliche Eignungsprüfung und bekam meine Bescheinigung  „Geprüfte und kontrollierte Zuchtstätte“.

 

Meinen ersten Wurf hatte ich dann im Oktober 2006. Es waren 8 Hündinnen!


Die Trächtigkeit, Geburt, das Aufwachsen und die Entwicklung der Welpen erleben zu dürfen, war ein kleines Wunder und ein riesiges Erlebnis und so sollte es auch in Zukunft bleiben.

Meine Familie und ich bemühen uns um eine optimale Aufzucht, Aufmerksamkeit und Zuwendung.



Da bei mir die Gesundheit an erster Stelle steht, werden meine Welpen mehrmalig Entwurmt, bekommen die Erstimpfung mit EU-Heimtierausweis und eine Gesundheitsbescheinigung vom Tierarzt. Im Alter von 6-7 Wochen  bekommen sie die Augenuntersuchungen (CEA, PRA und Kat), den Mikrochip (Tasso) und es wird ein MDR-1 Test  gemacht.


Meine Zuchthündinnen sind HD geröntgt, MDR-1 getestet, auf Grey Collie Syndrom untersucht und haben die oben genannten Augenuntersuchungen.

 Mein selbst gesetztes Ziel ist es, gesunde  und wesensfeste Hunde zu züchten 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"